Hochwasserschutz für jedermann

Gebäudesicherung aus Alu und Edelstahl für den Schutz von Türen, Garagentoren und Eingängen gegen das Eindringen von Hochwasser

Der Schutz von privaten Wohngebäuden gegen Hochwasser wird mit zunehmenden Extremwetterlagen immer wichtiger. Diese Gebäudeschutzelemente helfen Ihnen, Ihr Wohngebäude gegen Hochwasserschäden abzusichern. Der Gebäudeschutz zur Abdichtung von Türen, Fenstern und Garagentoren gegen eindringendes Hochwasser ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Entweder für den Einbau in die Türlaibung – Typ GS, Variante IDR − oder ausgeführt mit Laschen zum Andübeln vor die Wand − Typ GS, Variante VDW.

Gebäudesicherung z.B. Typ GS 100x09 EA-VDW zum Andübeln vor die Wand, Dichtung: EPDM/NBR Gebäudesicherung z.B. Typ GS 090x030 EA-IDR zum Einbau in eine Tür, Dichtung: EPDM/NBR

Der Rahmen dieser Schutzelemente besteht jeweils aus Edelstahl 1.4301. In diesen werden Balken aus Aluminium-Hohlprofil eingesteckt. Der Rahmen ist einseitig mit einer EPDM-Dichtung, d.h. einer Dichtung aus Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk, versehen. Die Aluminiumbalken schließen durch eine NBR-Dichtung, d. h. einer Dichtung aus Nitrilkautschuk, lückenlos an. Um eine zuverlässige Dichtheit zu gewährleisten, werden die Balken mittels einer demontierbaren Andrückvorrichtung (Kipphebel) von oben verpresst.

Der Preis ist abhängig vom gewünschten Einbaumaß und der jeweiligen Ausführung − nur auf Anfrage. Montagekosten werden zuzüglich berechnet.

Lassen Sie sich gerne von uns unter Telefonnummer 05422 94390-745 beraten oder schicken Sie Ihre Anfrage per E-Mail an abwassertechnik[at]gla-wel [dot] de.

 


Angebot anfordern

Kontakt

Tel.: 0 54 22/94 39 0-745

E-Mail:
abwassertechnik[at]gla-wel [dot] de

 

oder

 

Werner Englich

Tel.: 0 54 22 / 94 39 0-543

Mobil: 0170 / 83 18 995

 

Bilder

Gebäudesicherung z.B. Typ GS 090x030 EA-IDR zum Einbau in eine Tür, Dichtung: EPDM/NBR

 

Gebäudesicherung z.B. Typ GS 100x09 EA-VDW zum Andübeln vor die Wand, Dichtung: EPDM/NBR