Sonderanlagen

Sonderanlagen bauen wir für den Einsatz in verschiedenen Industriebranchen. Dazu gehören die Lebensmittelproduktion, die Tiernahrungsindustrie und auch der Maschinenbau.

Sonderanlagen für die Lebensmittelproduktion und  Fleischereibedarf

Ein typisches Einsatzfeld für unsere Anlagen sind Groß- und Garküchen, z. B. Mensa, wo große Fritteusen aus Edelstahl für das Erhitzen und Frittieren von Gerichten benutzt werden. Hersteller von tiefgekühlten Lebensmitteln nutzen Sonderanlagen, um Fertig-Lebensmittel in großen Mengen herzustellen, z. B. Hähnchennuggets oder TK- Schnitzel. Die Lebensmittel-Rohwaren werden in speziellen Anlagen zerkleinert, zubereitet, portioniert, eingefroren und dann als fertiges Produkt verpackt.

Edelstahl ist der ideale Werkstoff für solche Anlagen und Maschinen, da er hoch haltbar, hygienisch, bakterienabweisend und sehr hitzebeständig ist.

   

Anlagen, Leistungen

Wir stellen hauptsächlich Sortieranlagen, Rührmaschinen und Rührwerke, Schneidsysteme und auch Förderbänder zur Beschickung von weiterverarbeitenden Maschinen her. Dazu gehören die Projektierung, Dokumentation und die Fertigung von Sonderanlagen und Spezial-Maschinen für die industrielle Verarbeitung von Granulaten, Lebensmittel-Rohwaren, Tierknochen und Fleisch:

  • Sortier-Anlagen
  • Trichter und Lagerbehälter für Granulate, Pulver, Flüssigkeiten
  • Dosiersysteme mit Förderschnecken
  • Rührwerke
  • Schneidsysteme für Fleischereien, Keuler
  • Wiegebehälter
  • Palettier-Stationen
  • Vakuumbehälter
   

Lösungsbeispiele

Schildern Sie Ihre Herausforderungen! Wir beraten Sie gerne und stehen Ihnen als Dialogpartner bei der Projektplaung zur Verfügung.