Datenanlieferung

Wir helfen Ihnen bei allen Fragen zur Datenbearbeitung gerne weiter.

   

Druckdaten und Bilder korrekt anliefern

Datenträger:
Sie können Ihre Daten auf den üblichen Datenträgern wie CD-ROM, DVD oder per Datenstick anliefern oder Sie schicken uns ganz einfach eine E-Mail (bis 20 MB).

Datenumfang:
Nach Absprache können Sie große Dateien auf unseren FTP-Datenserver stellen, rufen Sie dazu bitte die 05422 94390-744 an, damit wir Ihnen die Zugangsdaten geben können. Alternativ senden Sie uns Daten über die Internet-Plattform WeTransfer zu: www.wetransfer.com!

Datenformate:
Im Idealfall benötigen wir Ihre Daten im sogenannten Vektorformat (Kurven). Dazu können Sie uns eine EPS- oder PDF-Datei zur Verfügung stellen. Auch CorelDRAW (*.cdr), Adobe Illustrator (*.ai) oder Adobe InDesign (*.indd) sind möglich. Schriftarten betten Sie bitte grundsätzlich ein oder wandeln sie in Kurven um.

Bilder:
Reine Bilder können Sie uns gerne auch als JPEG- (unkomprimiert) oder TIFF-Datei zur Verfügung stellen. Eine Auflösung von mindestens 300 dpi (bei Großformaten 1200 dpi) im Endformat garantiert ein gutes Druckergebnis. Zudem können Sie einen Proof anfertigen lassen. Bei Drucksachen, bei denen bis zum Rand gedruckt werden soll, müssen die Objekte mit 3 mm Beschnittzugabe versehen sein. Grundsätzlich ungünstig sind Word-Dateien, insbesondere wenn sie Fotos beinhalten. Hier müssen wir prüfen, inwieweit die Daten umgewandelt werden können.

Logos:
Logos, die uns als Bilddateien, Bitmaps zur Verfügung gestellt werden oder als einzuscannende Vorlage, z. B. eine Visitenkarte, müssen einmalig von uns digitalisiert werden. Wenn Sie unsicher sind, ob sich Ihre Daten eignen, überprüfen wir dies gerne für Sie.

Korrektorat Ihrer Dateien:
Auf Nachfrage bieten wir Ihnen ein professionelles Korrektorat an und prüfen Ihre Texte auf die Einhaltung aktueller Rechtschreib- und Zeichensetzungsregeln – Preis nach Aufwand.

   

Ihre Bestellung

Auf Ihre Anfrage erhalten Sie normalerweise ein schriftliches Angebot von uns, indem alle Kosten und der avisierte Liefertermin (meist mit Ihnen vereinbart) aufgeführt sind. Wenn Sie dieses Angebot schriftlich bestätigen, gilt Ihr Auftrag als erteilt. Sie erhalten dann eine Auftragsbestätigung. Je nach Auftragsinhalt, kann ein Mindestbestellwert angesetzt werden – wir informieren Sie im Vorfeld über alle mit Ihrer Bestellung anfallenden Kosten.

   

Auftragsersteilung

Insbesondere wenn Layouts oder Zeichnungen von uns erstellt werden, müssen Sie uns diese nach Prüfung schriftlich freigeben. Erst, wenn wir Ihre schriftliche Freigabe erhalten haben, starten wir die Produktion. Die Anzahl im Preis enthaltener Korrekturrunden geben wir im Angebot bekannt. Darüber hinausgehende Korrekturen werden nach Aufwand berechnet.

   

Lieferung

In der Regel vereinbaren wir mit jedem Kunden einen genauen Liefertermin und schreiben die angesetzte Lieferzeit in das Angebot. Lieferzeiten können variieren, planen Sie bitte 14-21 Werktage Vorlauf ein.

   

Bezahlung

Neukunden und Privatkunden bezahlen per Vorkasse oder bar / per EC-Karte bei Abholung. Kundinnen und Kunden, die einen Rechnungsbeleg benötigen, sprechen bitte mit uns. Unsere Geschäftskunden zahlen normalerweise per Rechnung.

   

AGB

Bitte beachten Sie unsere AGB (ALZ) – Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingunen (PDF)

   

Zurück zur Seite „Qualität“

Zurück zur Leistungsübersicht